Axiometrie

Definition, Bedeutung

  • Gelenkbahnmessung mit Hilfe von Bissregistraten oder instrumenteller, mechanischer oder elektronischer Aufzeichnung.
  • (Axiometrie Kiefergelenk): Vermessung der Gelenksbahn des Kiefergelenks mit Hilfe von Bissregistraten oder instrumenteller, mechanischer oder elektronischer Aufzeichnung. Die gewonnenen Ergebnisse können eingesetzt werden zur Diagnostik oder zur vollindividuellen Einstellung eines Artikulators bei Patienten mit Funktionsstörungen (Craniomandibuläre Dysfunktion).
(Definition ergänzt von Luan am 21.09.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 719 Gäste online.