bändigen

Definition, Bedeutung

  • etwas bändigen unterdrcken, beherrschen; seinen Zorn etwas bändigen
  • etwas oder jemand unter Kontrolle bringen
  • jmdn. oder ein Tier bändigen zum Gehorsam, zur Unterwerfung bringen, zur Ruhe bringen; einen randalierenden Betrunkenen, ein wildes Kind, einen Hund bändigen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'bändigen' trennt man wie folgt:

  • bän|di|gen
(Definition ergänzt von Thilo am 30.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 781 Gäste online.