bärenhaut

Definition, Bedeutung

  • auf der bärenhaut liegen, sich auf die bärenhaut legen faulenzen
  • Das Stifterbuch des Klosters Zwettl, genannt Bärenhaut, lateinisch Liber fundatorum zwetlensis monasterii, ist eine Handschrift, die zu Beginn des 14. Jahrhunderts im Kloster Zwettl geschrieben wurde.
  • faulenzen 

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'bärenhaut' trennt man wie folgt:

  • Bä|ren|haut
(Definition ergänzt von Xenia am 09.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 1.170 Gäste online.