Bötel

Definition, Bedeutung

Erich Boetel (* 5. Oktober 1904 in Heide; † 22. Mai 1940 in Hougaerde, Belgien) war ein deutscher Politiker (NSDAP) und SA-Führer. Er war von 1933 bis 1940 Abgeordneter im Deutschen Reichstag.

(Definition ergänzt von Deniz am 21.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Begriffe mit Bötel
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.120 Gäste online.