Büchlein

Definition, Bedeutung

  • Als Büchlein (von mhd. buochelîn „kleines Lehrgedicht“) bezeichnet man in der deutschen Minnelyrik des Mittelalters eine Form der didaktischen Lyrik.
  • ein kleines Buch

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Büchlein' trennt man wie folgt:

  • Büch|lein
(Definition ergänzt von Peer am 18.10.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.126 Gäste online.