Bürgerentscheid

Definition, Bedeutung

  • Beschluss, der durch Abstimmung der Brger einer Gemeinde zustande kommt; ein bürgerentscheid zum Ausbau der Landebahn
  • Ein Bürgerentscheid ist ein Instrument der direkten Demokratie auf kommunaler Ebene in Deutschland. Mit ihm können die Bürger in einer kommunalen Gebietskörperschaft (Gemeinde, Landkreis, Bezirk) über Fragen des eigenen Wirkungskreises entscheiden.
  • Politik: Abstimmung durch die Bürger auf kommunaler Ebene

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Bürgerentscheid' trennt man wie folgt:

  • Bür|ger|ent|scheid
(Definition ergänzt von Ceyda am 03.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 1.205 Gäste online.