Bürgerkrieg

Definition, Bedeutung

  • bewaffneter Kampf zwischen Gruppen eines Staates; Syn. (geh.) Bruderkrieg
  • bewaffneter Konflikt zwischen einigen unterschiedlichen (politischen, nationalen, sozialen oder religiösen) Gruppen innerhalb der Grenzen eines Staates
  • der unter 1 beschriebene bewaffnete Konflikt derartiger Gruppen gegen die Regierung des Staates, in dem der Konflikt herrscht
  • Ein Bürgerkrieg ist ein bewaffneter Konflikt auf dem Gebiet eines einzigen Staates zwischen mehreren inländischen Gruppen, häufig mit Einwirkung ausländischer Mächte.
  • Kampf solcher Gruppen gegen die Regierung

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Bürgerkrieg' trennt man wie folgt:

  • Bür|ger|krieg
(Definition ergänzt von Kathleen am 04.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Begriffe mit Bürgerkrieg
Wer ist online?

Derzeit sind 878 Gäste online.