Bürgerpflicht

Definition, Bedeutung

  • Bürgerpflicht ist eine Beschreibung für Pflichten, die sich aus der Staatsbürgereigenschaft (Staatsangehörigkeit zu einem bestimmten Staat) ergeben.
  • Verpflichtung, die ein Bürger dem Staat gegenüber hat

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Bürgerpflicht' trennt man wie folgt:

  • Bür|ger|pflicht
(Definition ergänzt von Elijah am 02.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 1.215 Gäste online.