Bacchus

Definition, Bedeutung

  • Bacchus ist ursprünglich die lateinische Form von Bakchos (), einem Beinamen des Dionysos, des Gottes des Weines und des Rausches in der griechischen Mythologie.
  • ohne Plural: Weißweinrebe, Kreuzung aus Silvaner, Riesling und Müller-Thurgau
  • römische Mythologie: römischer Gott des Weines
  • Wein aus den Trauben von Bacchus
  • Wein trinken 
(Definition ergänzt von Selin am 31.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 772 Gäste online.