Bademantel

Definition, Bedeutung

  • Ein Bademantel, Schlafrock oder Morgenmantel ist ein einteiliges Textil, meistens aus flauschigem Material oder Seide, welches häufig nach dem Duschen oder Baden getragen wird, auch um mit dem oft frotteeartigen Stoff die Restfeuchtigkeit aufzunehmen.
  • ein Mantel meist aus dem gleichen Material wie HandtuchHandtücher, den man nach dem duschenDuschen oder badenBaden anzieht
  • Mantel aus Frotteestoff

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Bademantel' trennt man wie folgt:

  • Ba|de|man|tel
(Definition ergänzt von Mattes am 02.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 940 Gäste online.