baden

  • Definition, Bedeutung

    1. Ein Aufenthalt im Wasser zur Reinigung, Gesundheits- und Körperpflege und auch zur Entspannung.

    2. Plattdeutsch (niederdeutsch, Norddeutschland) für "baden"
    • eine Kerbe formen
    • etwas kerben Kerben in etwas machen
    • Kerben ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Mayen-Koblenz in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Maifeld, die ihren Verwaltungssitz in der Stadt Polch hat.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'baden' trennt man wie folgt:

  • ba|den

Beispielsätze mit dem Begriff 'baden'

  • Ein Anteil derselben entgeht uns noch, der andere wird durch eine Beziehung zum Baden der kleinen Schwester alsbald aufgeklärt.Quelle: Denkwürdigkeiten und Reisen August Wilhelm von Nordenfels
  • Hans gibt den Wunsch zu, daß die Mutter die Kleine beim Baden fallen lassen möge, so daß sie sterbe; seine eigene Angst beim Baden war die vor der Vergeltung für diesen bösen Wunsch, vor der Strafe, daß es ihm so ergehen werde.Quelle: Die Frauenfrage: ihre geschichtliche Entwicklung und wirtschaftliche Seite

(Definition ergänzt von Hanno am 24.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung, Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 763 Gäste online.