Bahnhofsmission

Definition, Bedeutung

  • Die Bahnhofsmission (Bahnhofsozialdienst in Österreich) ist eine christliche Hilfsorganisation mit kostenlosen Anlaufstellen auf knapp 100 Bahnhöfen in Deutschland.
  • In Berlin 1895 gegründete Organisation, zunächst nur zur Betreuung reisender Mädchen, dann aller Reisenden, die der Hilfe bedürfen.
  • kirchlicher Verband zur kostenlosen Betreuung von Reisenden und Kindern auf Bahnhöfen
  • Räume für diese Betreuung

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Bahnhofsmission' trennt man wie folgt:

  • Bahn|hofs|mis|si|on
(Definition ergänzt von Melia am 20.09.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.054 Gäste online.