Baisse

Definition, Bedeutung

In der Baisse sinken die Wertpapierkurse einzelner Marktbereiche oder des Gesamtmarktes über einen mittleren bis längeren Zeitraum. Überdurchschnittliche Kursrückgänge einzelner Wertpapiere werden als Kursrückschläge bezeichnet. Anleger sollten nicht unbedingt aus "Panik" in einer Baisse verkaufen, evtl. lohnt ein Nachkauf der in der Baisse besonders günstigen Werte. Das Gegenteil der Baisse ist die Hausse.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Baisse' trennt man wie folgt:

  • Bais|se
(Definition ergänzt von Niclas am 13.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 858 Gäste online.