Bakteriophage

Definition, Bedeutung

  • Mikrobiologie, Virologie: Viren, die Bakterien befallen, sich auf deren Kosten vermehren und diese letztlich total lysieren (auflösen). Bakteriophagen sind Parasiten auf genetischem Niveau.
  • Virus, das Bakterien vernichtet

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Bakteriophage' trennt man wie folgt:

  • Bak|te|rio|pha|ge
(Definition ergänzt von Melissa am 21.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 1.020 Gäste online.