balkanologie

Definition, Bedeutung

  • Die Balkanologie ist eine Teilwissenschaft der Europäischen Ethnologie (Volkskunde) und der Sprachwissenschaft, „deren Ziel es ist, die Kulturen auf der Balkanhalbinsel in ihren sprachlichen und außersprachlichen Manifestationen ethnien- und sprachfamilienübergreifend, vergleichend und interdisziplinär-integrativ zu untersuchen“.
  • Wiss. von den Sprachen und Literaturen der Balkanhalbinsel

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'balkanologie' trennt man wie folgt:

  • Bal|ka|no|lo|gie
(Definition ergänzt von Stephanie am 11.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 1.203 Gäste online.