ballettänzerin

Definition, Bedeutung

  • Ballettänzerin ist ein dänischer Stummfilm von August Blom aus dem Jahr 1911. Der Film erschien auch unter den Alternativtiteln Die Ballettänzerin und Brennende Triebe.
(Definition ergänzt von Yusuf am 08.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.135 Gäste online.