Bande

vielbillig.de Jetzt günstig Visitenkarten drucken.  500 Stück ab € 17,35. Kostenloser Standardversand!

vielbillig.de

Anzeige

Definition, Bedeutung

1. organisierte Gruppe von Verbrechern, Gang (Räuberbande)

2. Gruppe von gleich gesinnten jungen Leuten oder Kindern (die gemeinsam etwas unternehmen); ihr seid ja eine Bande!; gemeine Bande!; dann zog die ganze Bande ab

3. seitliche Umrandung (des Spielfelds oder einer Bahn, z. Bande der Reitbahn); sein Schuss prallte mit Wucht an die Bande [frz., ”Streifen, Rand, Einfassung“]

Beispielsätze mit dem Begriff 'Bande'

  • Sie waren durch die engsten Bande der Freundschaft und Vertraulichkeit miteinander verbunden oder waren, wie Mr.Quelle: Charles Dickens - Londoner Skizzen - Sketches by Boz
  • Die einen suchten den Foreloper auf und stellten sich in seiner Nähe in einem Halbkreis auf; die andern wandten sich links, um sie zu umgehen und sich auf die Bande der Affen zu werfen.Quelle: Die Frauenfrage: ihre geschichtliche Entwicklung und wirtschaftliche Seite
(Definition ergänzt von Denny am 27.03.2017)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 936 Gäste online.