Bandlaufwerk

Definition, Bedeutung

  • Ein Bandlaufwerk oder Streamer (engl.) ist ein Gerät zum Speichern von Daten auf Magnetbändern. In den Frühzeiten der Computertechnik in den 1950er und 1960er Jahren wurden die großen Bandstationen mit je zwei stehend nebeneinander montierten Bandspulen zum Inbegriff des Aussehens der Computer selbst, zumindest in der Welt der Karikaturen und Gebrauchsgrafik.
  • Informatik: Gerät zur Speicherung von Daten auf MagnetbandMagnetbändern
(Definition ergänzt von Ludwig am 08.11.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.124 Gäste online.