Banknote

Definition, Bedeutung

  • Eine Banknote ist ein meist rechteckiges, beidseitig bedrucktes Papier, das von der nach dem Währungsgesetz des jeweiligen Staates berechtigten Bank ausgegeben worden ist und auf einen runden Betrag von Währungseinheiten lautet.
  • Ein meist neben dem Hartgeld im Umlauf befindliche Zahlungsmittel.Banknote ist der Geldschein eines Landes. Die Banknote ist beidseitig bedruckt und beinhaltet neben Bildmotiven den Wert des Geldes in seiner Landeswährung.
  • von der Notenbank herausgegebenes Zahlungsmittel aus Papier; Syn. Geldschein
  • Wertpapier, das im alltäglichen Zahlungsverkehr genutzt wird

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Banknote' trennt man wie folgt:

  • Bank|no|te
(Definition ergänzt von Nele am 18.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Wer ist online?

Derzeit sind 951 Gäste online.