Bar Mizwa

Definition, Bedeutung

  • 13?jhriger jdischer Junge, der in die jdische Gemeinde aufgenommen wird und sich dem Glauben und seinen Vorschriften verpflichtet
  • Aufnahmeritus fr Jungen in die jdische Glaubengemeinschaft, der im Allgemeinen am Sabbat nach dem 13. Geburtstag gefeiert wird und das Kind erstmals durch Vorlesen aus der Thora voll in den Gottesdienst miteinbezieht
  • bar auf die Hand (Geld) 
  • Hebräisch ?Sohn der Pflicht?. Bezeichnung des jüdischen Knaben nach seinem 13. Geburtstag, nachdem er verpflichtet ist die Gebote einzuhalten.
(Definition ergänzt von Miran am 01.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Übersetzung

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 883 Gäste online.