Barbier

Definition, Bedeutung

Barbier (von frz. barbe [baʀb], „Bart“) ist ein Handwerksberuf. Im Mittelalter und in der beginnenden Neuzeit wurden im Bereich der Körperpflege, Wundheilung und Krankenpflege tätige Personen wie Bartscherer, Badeknechte und Krankenpfleger als Barbiere bezeichnet.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Barbier' trennt man wie folgt:

  • Bar|bier
(Definition ergänzt von Elif am 18.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Begriffe mit Barbier
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 768 Gäste online.