Barthel-Index

  • Definition, Bedeutung

    • Der Barthel-Index ist ein Assessmentinstrument zur Bewertung von alltäglichen Fähigkeiten und dient der systematischen Erfassung von Selbstständigkeit beziehungsweise Pflegebedürftigkeit.
    • gewitzt / schlau sein; sich durchsetzen; Erfahrung haben; Stärke zeigen; jemanden herausfordern; sich zu helfen wissen 
    • gewitzt / schlau sein; sich durchsetzen; Erfahrung haben; Stärke zeigen; jemanden herausfordern; sich zu helfen wissen 

(Definition ergänzt von Kilian am 26.11.2016)

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 706 Gäste online.