Basiskonzept

Definition, Bedeutung

  • Als Basiskonzept versteht man in der Didaktik die strukturierte Vernetzung aufeinander bezogener (naturwissenschaftlicher) Begriffe, Theorien und erklärender Modellvorstellungen, die sich aus der Systematik eines Faches zur Beschreibung elementarer Prozesse und Phänomene historisch als relevant herausgebildet haben.
(Definition ergänzt von Hagen am 01.12.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.095 Gäste online.