BAT

Definition, Bedeutung

Mit Bundesangestelltentarifvertrag wird der zwischen dem Bund, der Tarifgemeinschaft deutscher Länder und der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände als Arbeitgeber und der Gewerkschaft Verdi als Arbeitnehmervertreter geschlossene Tarifvertrag bezeichnet, der die Arbeitsverhältnisse im öffentlichen regelt. Der BAT wurde 2005 durch den TVöD ersetzt dieser gilt aber nur für Angestellte des Bundes.

Zum Grundwerk des BAT gibt es verschiedene Sonderregelungen (= SR). So z.B. SR 2y für Zeitangestellte, Angestellte für Aufgaben von begrenzter Dauer und Aushilfsangestellte.

Beispielsätze mit dem Begriff 'BAT'

  • Sarah bat uns, wir möchten doch im Gottes willen ihrem Papa und ihrer Mama nichts sagen, denn diese würden sie wieder ausschelten wie damals, als sie sich ohne Erlaubnis ihre Ohrläppchen hätte durchstechen lassen.Quelle: Gottfried Keller - Der grüne Heinrich
  • Ich nahm meine Zuflucht endlich wieder einmal zu Gott, der mir im Rauschen des Waldes und in meinem eingebildeten Elende wieder nahe getreten, und bat ihn flehentlich, mir zu helfen um meiner Mutter willen, deren sorgenvoller Einsamkeit ich nun auch gedachte.Quelle: Joseph Roth - Das Spinnennetz
(Definition ergänzt von Carolin am 17.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 879 Gäste online.