BAT

Definition, Bedeutung

Mit Bundesangestelltentarifvertrag wird der zwischen dem Bund, der Tarifgemeinschaft deutscher Länder und der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände als Arbeitgeber und der Gewerkschaft Verdi als Arbeitnehmervertreter geschlossene Tarifvertrag bezeichnet, der die Arbeitsverhältnisse im öffentlichen regelt. Der BAT wurde 2005 durch den TVöD ersetzt dieser gilt aber nur für Angestellte des Bundes.

Zum Grundwerk des BAT gibt es verschiedene Sonderregelungen (= SR). So z.B. SR 2y für Zeitangestellte, Angestellte für Aufgaben von begrenzter Dauer und Aushilfsangestellte.

Beispielsätze mit dem Begriff 'BAT'

  • Sie hatte dieses in die Bettgasse geworfen; ich bückte mich danach, und als sie sah, daß ich es aufhob, bat sie mich erschrocken, es nicht anzurühren, denn es sei nicht sauber.Quelle: Giacomo Casanova -
  • Ferner bat er sie, ihn nicht zu lange auf eine Antwort warten zu lassen, sondern ihm zu schreiben, erstens, ob sie seinen Antrag annehme, zweitens, ob sie in Bern zu bleiben wünsche, wo sie in jeder Beziehung ihre eigene Herrin sein werde, oder ob sie lieber nach Solothurn zurückkommen wolle; dann könnten sie bei dem Gesandten bleiben und würden dadurch ihr Vermögen vermehren.Quelle: Charles Dickens - Londoner Skizzen - Sketches by Boz
(Definition ergänzt von Olivia am 13.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 858 Gäste online.