Batchversuch

Definition, Bedeutung

Beim Batchversuch werden Flüssigkeit und Feststoff in einem Gefäß als Suspension geschüttelt oder gerührt, wogegen beim Säulenversuch die Flüssigkeit durch eine mit dem Feststoff ge- füllte Säule perkoliert. Aus der Differenz zwischen der Stoffmenge in der Lösung vor und nach dem Kontakt mit dem Sorbens kann die sorbierte Stoffmenge berechnet werden.

(Definition ergänzt von Patricia am 19.09.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 740 Gäste online.