Batholith

Definition, Bedeutung

  • Ein Batholith ( bathos „Tiefe“ und líthos „Stein“) ist ein weiträumiger und komplex aufgebauter magmatischer Tiefengesteinskörper mit einer Ausstrichbreite an der Oberfläche von mehr als 100 km2, der sich nach unten hin verbreitert.
  • In Sedimente eingedrungener magmatischer Gesteinsbrocken, meist mit unbekannter Unterlage. Häufig aus Granit. Vorkommen in Kanada, Bretagne, Riesengebirge sowie im Bayrischen Wald.
  • magmatischer, in der Tiefe erstarrter Gesteinskörper

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Batholith' trennt man wie folgt:

  • Ba|tho|lith
(Definition ergänzt von Paul am 15.09.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 804 Gäste online.