Bau

vielbillig.de Jetzt günstig Visitenkarten drucken.  500 Stück ab € 17,35. Kostenloser Standardversand!

vielbillig.de

Anzeige

Definition, Bedeutung

1. Gen.-(e)s nur Sg. das Bauen; Anbau (von Feldfrüchten); Baustelle; körperlicher Wuchs, Gestalt;

2. 1 Tierwohnung;

3. 1, Bergbau: Bergwerksanlage;

4. Gen.-(e)s Pl. Bau|ten Gebäude

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Bau' trennt man wie folgt:

  • Bau

Beispielsätze mit dem Begriff 'Bau'

  • Annähernd tritt derselbe Fall ein, wenn wir gleichgebaute Teile beider Körperhälften als Organe der Auffassung benutzen; so werden beide Daumen die Wärmegrade besser vergleichen, als verschiedene Finger derselben Hand, deren Bau, auch wenn wir sonst gleiche Reizbarkeit für Wärme in ihnen voraussetzen, doch zu verschiedenartige Lokalgefühle mit sich führt.Quelle: Römische Geschichte, erstes Buch - Theodor Mommsen
(Definition ergänzt von Mira am 28.01.2017)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung, Reime

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 790 Gäste online.