Baulinie

Definition, Bedeutung

Im Bebauungsplan eingetragene Linie, an welcher die zu bauenden Häuser mit ihrer Straßenfront stehen müssen; sie gewährleistet, dass alle Häuser " in einer Reihe stehen".
(Definition ergänzt von Len am 26.09.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.139 Gäste online.