Bausparkasse

Was ist eine Bausparkasse?

Definition, Bedeutung

  • Kreditinstitut nach § 1 KWG, welches gemäß dem Gesetz über Bausparkassen nur Einlagen von Bausparern entgegennimmt. Mit diesen angesammelten Einlagen werden Gelddarlehen für wohnungswirtschaftliche Maßnahmen gewährt.
  • Kreditinstitut, das auf die Finanzierung von Wohnungsbau spezialisiert ist

Video

Video zu Bausparkasse:

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=eDwXOREqHrc

Schreibweise

Die richtige Schreibweise ist: Bausparkasse

Wortart

Bausparkasse ist ein Substantiv, Nomen (Hauptwort).

Verwendung

Wie wird das Wort 'Bausparkasse' verwendet?

„Einerseits profitieren Bausparkassen von den zurzeit niedrigen Zinsen, die dem Geschäft wertvolle Impulse geben.“

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Bausparkasse' trennt man wie folgt:

  • Bau|spar|kas|se
(Definition ergänzt von Lotta am 30.09.2016)
Wer ist online?

Derzeit sind 1.013 Gäste online.