Bauvorlageberechtigung

Definition, Bedeutung

  • Die Bauvorlageberechtigung ist erforderlich, um Genehmigungsplanungen für die Änderung bzw. Errichtung, sowie den Abbruch von Bauwerken als verantwortlicher Planfertiger unterzeichnen zu dürfen.
(Definition ergänzt von Gian am 22.12.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.097 Gäste online.