Beamtenrahmenrechtsgesetz

Definition, Bedeutung

Dienstrecht

Aufgrund der Rahmengesetzgebungskompetenz des Art. 75 GG vom Bund erlassenes Gesetz, das den Rahmen für die Landesgesetze vorgibt, die die Dienstverhältnisse der Landesbeamten regeln.
(Definition ergänzt von Lewis am 21.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.179 Gäste online.