Beamtenstippe

Definition, Bedeutung

  • Als Beamtenstippe (von stippen für eintunken, norddt./Berliner Ausdruck) wird eine Sauce bezeichnet, die zu Kartoffeln gegessen wird.
(Definition ergänzt von Melek am 17.11.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Reime

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.009 Gäste online.