bedenkenlos

Definition, Bedeutung

  • leichtsinnig
  • ohne Angst, ohne Befürchtung, vertrauensvoll; du kannst bedenkenlos mit ihm gehen
  • ohne Bedenken
  • ohne Hemmung, rücksichtslos; er opfert bedenkenlos seine Freunde, seine Mitarbeiter

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'bedenkenlos' trennt man wie folgt:

  • be|den|ken|los
(Definition ergänzt von Marit am 26.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.095 Gäste online.