Befehlszähler

Definition, Bedeutung

  • Der Befehlszähler, auch Programmzähler oder auch Programmschrittzähler (engl. , kurz PC, oder ) ist ein spezielles Register innerhalb eines Hauptprozessors (CPU) eines Computers, das je nach Systemarchitektur die Speicheradresse des derzeitigen oder des nächsten auszuführenden Befehls enthält.
(Definition ergänzt von Jonathan am 04.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 923 Gäste online.