befreien

Definition, Bedeutung

  • etwas von etwas befreien: etwas Störendes entfernen von etwas
  • jmdn. oder sich befreien frei machen; jmdn. aus dem Gefängnis befreien; jmdn., sich von Fesseln befreien; jmdn., sich von beengender Kleidung befreien; einen Gegenstand von Schmutz befreien
  • reflexiv: aus einer Zwangslage entkommen
  • transitiv: jemands Zwangslage beenden
  • übertragen: etwas Störendes überwinden; von etwas Störendem loskommen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'befreien' trennt man wie folgt:

  • be|frei|en
(Definition ergänzt von Julius am 26.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Wer ist online?

Derzeit sind 1.204 Gäste online.