Befruchtung

Was ist ein Befruchtung?

Definition, Bedeutung

Die Verschmelzung (= Kopulation) der Kerne zweier Keimzellen (2 Gameten) zu einer Zygote, der zentrale Vorgang der sexuellen Fortpflanzung. [Biologie]
Die Befruchtung ist die Vereinigung zwischen weiblicher Eizelle und männlicher Spermazelle. Medizin)

Video

Video zu Befruchtung:

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=Oc7K2YSP800

Schreibweise

Die richtige Schreibweise ist: Befruchtung

Wortart

Befruchtung ist ein Substantiv, Nomen (Hauptwort).

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Befruchtung' trennt man wie folgt:

  • Be|fruch|tung

Beispielsätze mit dem Begriff 'Befruchtung'

  • Griechische Befruchtung aber blieb nicht aus.Quelle: Römische Geschichte, erstes Buch - Theodor Mommsen
  • Und wenn es auch viele Stimmen gibt, die die neukeltische Bewegung als Utopie und romantische Spielerei ansehen, so wird ihre weitere Entwicklung doch das Interesse und die Hoffnungen aller derer erwecken müssen, denen die innerliche Belebung, die Befruchtung und das Wachstum unserer Kultur am Herzen liegen.Quelle: Der Leib des Vaters Christian Rosenkreuz
(Definition ergänzt von Juan am 10.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 798 Gäste online.