begünstigen

Definition, Bedeutung

  • etwas begünstigen fördern, günstig beeinflussen; eine Entwicklung, einen Verlauf begünstigen; die Dunkelheit begünstigte seine Flucht
  • förderlich auf etwas wirken
  • jmdn. begünstigen jmdm. mehr Gunst erweisen, mehr Rechte einräumen als anderen, jmdn. bevorzugen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'begünstigen' trennt man wie folgt:

  • be|güns|ti|gen
(Definition ergänzt von Santino am 28.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Wer ist online?

Derzeit sind 914 Gäste online.