Begegnung

vielbillig.de Jetzt günstig Visitenkarten drucken.  500 Stück ab € 17,35. Kostenloser Standardversand!

vielbillig.de

Anzeige

Definition, Bedeutung

  • das Begegnen, Treffen, Zusammentreffen; der Kongress war eine Stätte internationalerbegegnungen
  • Wettkampf; die B. zweier Mannschaften

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Begegnung' trennt man wie folgt:

  • Be|geg|nung

Beispielsätze mit dem Begriff 'Begegnung'

  • Mit mehr Recht kann urgiert werden, daß, wie schon ein angeknurrter Hund wieder knurrt, ein geschmeichelter wieder schmeichelt, es auch in der Natur des Menschen liege, jede feindliche Begegnung feindlich zu erwidern und durch Zeichen der Geringschätzung, oder des Hasses, erbittert und gereizt zu werden; daher schon Cicero sagt; Jede Beschimpfung trägt einen Stachel in sich, den gerade kluge und tüchtige Männer am schwersten ertragen können; wie dann auch nirgends auf der Welt (einige fromme Sekten beiseite gesetzt) Schimpfreden, oder gar Schläge, gelassen hingenommen werden.Quelle: Arthur Schopenhauer - Aphorismen
  • Nicht lange nach meiner letzten Begegnung mit Aherne war es, als ich spät nachts, in meine Bücher vertieft, ein leises Klopfen an meiner Haustür vernahm.Quelle: Sigmund Freud - Aus der Geschichte einer infantilen Neurose
  • Wie ich Näheres wissen will, stellt sich heraus, daß dies erfunden ist Es könnte doch sein, daß Hans eine zufällige Begegnung in Gmunden zum Ideal erhoben hat, das übrigens in der Farbe von Augen und Haaren der Mutter nachgebildet ist.Quelle: Abenteuer von drei Russen und drei Engländern in Südafrika
(Definition ergänzt von Luis am 04.01.2017)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Begriffe mit Begegnung
Wer ist online?

Derzeit sind 925 Gäste online.