Behagen

Definition, Bedeutung

  • gehoben: ein angenehmes Gefühl bereiten
  • jmdm. behagen jmdm. ein Wohlgefühl geben, jmdm. angenehm, erfreulich sein; das Hotel, das Wetter behagt mir
  • veraltet, reflexiv: sich gut fühlen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Behagen' trennt man wie folgt:

  • be|ha|gen
(Definition ergänzt von Deniz am 22.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung, Reime

Begriffe mit Behagen
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 976 Gäste online.