beharrlich

Definition, Bedeutung

fest beharrend, ausdauernd, unbeirrbar; er schwieg b.; etwas beharrlich wiederholen; beharrlich ein Ziel verfolgen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'beharrlich' trennt man wie folgt:

  • be|harr|lich

Beispielsätze mit dem Begriff 'beharrlich'

  • Nach vieler Mühe, großem Rufen und Geschrei und wiederholtem Unter-die-Tische-Stoßen mit Stock und Regenschirm wurde der Hund endlich genötigt, das Feld zu räumen, worauf er sofort das fürchterlichste Geheul erhob und zugleich so beharrlich die Tür von draußen zerkratzte, daß kaum noch eine Spur von Farbe zurückblieb.Quelle: Charles Dickens - Londoner Skizzen - Sketches by Boz
(Definition ergänzt von Saskia am 28.09.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Begriffe mit beharrlich
Wer ist online?

Derzeit sind 901 Gäste online.