behindern

Definition, Bedeutung

  • jmdn. b. jmdm. im Wege stehen, im Wege sein, jmdn. hemmen; den Gegner (beim Wettkampf) behindern ihn in seiner Bewegungsfreiheit hemmen, ihm die Bewegung erschweren; die Handschuhe behindern mich beim Arbeiten;
  • körperlich, geistig behindert sein körperlich, geistig beeinträchtigt sein, ein Gebrechen haben

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'behindern' trennt man wie folgt:

  • be|hin|dern
(Definition ergänzt von Mandy am 24.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.012 Gäste online.