beichten

Was bedeutet beichten?

Definition, Bedeutung

  • eingestehen, bekennen; eine Sünde, ein Vergehen beichten; jmdm. etwas beichten
  • Religion: seine Sünden und Vergehen einem Geistlichen erzählen; seine Sünden bekennen
  • zur Beichte gehen, vor einem Geistlichen seine Sünden bekennen; er hat gestern zum ersten Mal gebeichtet
  • übertragen: jemandem von selbstverschuldeten, meist schlechten Taten berichten

Video

Video zu beichten:

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=oyTiqMPxw5w

Schreibweise

Die richtige Schreibweise ist: beichten

Wortart

beichten ist ein Verb (Tätigkeitswort).

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'beichten' trennt man wie folgt:

  • beich|ten
(Definition ergänzt von Tabea am 17.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung

Wer ist online?

Derzeit sind 1.086 Gäste online.