beieinanderhaben

Definition, Bedeutung

  • zur Verfgung haben; fr diese Arbeit muss ich alle Gedanken beieinanderhaben; du hast sie wohl nicht alle beieinander? (ugs.) du bist wohl verrckt?
  • zusammengetragen, gesammelt haben; ich habe jetzt alle Unterlagen beieinander

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'beieinanderhaben' trennt man wie folgt:

  • bei|ei|nan|der|ha|ben
(Definition ergänzt von Ariana am 20.09.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.070 Gäste online.