beikommen

Definition, Bedeutung

  • einer Sache beikommen mit einer Sache fertig werden, sie lsen; dem Problem mssen wir auf andere Weise beikommen
  • jmdm. beikommen jmdn. aus seiner Zurckhaltung locken, ihn zum Sprechen bringen; einem strrischen Kind durch Freundlichkeit beikommen; wir wissen noch nicht, wie wir dem Geiselnehmer beikommen sollen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'beikommen' trennt man wie folgt:

  • bei|kom|men
(Definition ergänzt von Kirill am 06.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Reime

Begriffe mit beikommen
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.168 Gäste online.