beilager

Definition, Bedeutung

  • Der Begriff Beilager (in älteren Schriften Beylager) wurde regional unterschiedlich gebraucht, auch Bettleite und Bettsetzung sind überliefert.
  • Hochzeitsfest mit zeremoniellem Beischlaf; beilager halten
  • Teil der Hochzeitszeremonie im Mittelalter, bei dem das Brautpaar vor Zeugen das Ehebett besteigt.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'beilager' trennt man wie folgt:

  • Bei|la|ger
(Definition ergänzt von Elena am 02.11.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 834 Gäste online.