beimessen

Definition, Bedeutung

  • einer Sache oder jmdm. etwas beimessen zuschreiben, eine Sache oder jmdn. für etwas halten; einer Sache große Wichtigkeit, großen Wert beimessen sie für sehr wichtig, wertvoll halten; man braucht der Sache wohl nicht so viel Bedeutung beizumessen; jmdm. einen Teil der Schuld an etwas beimessen

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'beimessen' trennt man wie folgt:

  • bei|mes|sen
(Definition ergänzt von Lenja am 22.10.2016)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme

Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.053 Gäste online.