Beinkleider

Definition, Bedeutung

Bekleidung der Hüften und Beine, Hosen

Beispielsätze mit dem Begriff 'Beinkleider'

  • Als es sich überzeugt hatte, daß Minns sein Vater nicht war, machte es den Versuch, die Aufmerksamkeit des Herrn dadurch auf sich zu lenken, daß es dessen saubere Beinkleider mit seinen schmutzigen Schuhen rieb; ihn mit Mamas Sonnenschirm vor die Brust stieß und andere kleine, der Kindheit eigentümliche Liebkosungen vornahm, womit es sich die Langeweile der Fahrt (lediglich zu seiner eignen großen Belustigung) vertrieb.Quelle: Charles Dickens - Londoner Skizzen - Sketches by Boz
(Definition ergänzt von AntonDAUDAUDAUAidenDAUDAUDAUNeo am 29.10.2016)
Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 970 Gäste online.