Beisitzer

Definition, Bedeutung

  • Ein Beisitzer ist eine Person, die in einem Gremium (Vereinsvorstand, Prüfungskommission, Gericht etc.) mitwirkt.
  • Richter oder Mitglied eines Ausschusses neben dem Vorsitzenden
  • zusätzlicher Richter eines Gerichts, der nicht den Vorsitz führt.

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Beisitzer' trennt man wie folgt:

  • Bei|sit|zer
(Definition ergänzt von Peter am 03.11.2016)
Begriffe mit Beisitzer
Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 1.100 Gäste online.