Beistrichregel

Definition, Bedeutung

Grundsätzlich werden Kommas (Beistriche) immer in Sprechpausen gesetzt oder dort, wo man beim Sprechen eine Pause setzen würde. Sie helfen dem Schreiber, den Satz zu strukturieren und dem Leser, den Satz besser zu verstehen.
(Definition ergänzt von Bent am 02.11.2016)
Blättern - im Alphabet danach
Wer ist online?

Derzeit sind 1.057 Gäste online.