Beitrag

vielbillig.de Jetzt günstig Visitenkarten drucken.  500 Stück ab € 17,35. Kostenloser Standardversand!

vielbillig.de

Anzeige

Definition, Bedeutung

  • Arbeit, Leistung, die für etwas als Anteil erbracht wird; seinen beitrag zu einer Veranstaltung leisten; künstlerischer, musikalischer beitrag zu einem geselligen Abend
  • Artikel, Novelle, Aufsatz o. Ä. (für eine Zeitung, Zeitschrift, einen Sammelband)
  • Beitrag bezeichnet zum einen die Leistung einer Person zu einer Gemeinschaftsarbeit und zum anderen eine zu entrichtende Gebühr, die von Behörden oder Vereinen erhoben wird.
  • Ein Beitrag ist eine Sache, die man selbst irgendwo hinzusteuert, mit der man sich an etwas
  • regelmäßige Zahlung (an einen Verein o. Ä.; Mitgliedsbeitrag)

Silbentrennung

Die Silben von dem Wort 'Beitrag' trennt man wie folgt:

  • Bei|trag

Beispielsätze mit dem Begriff 'Beitrag'

  • Dabei aber darf kein Zug von besonderer Niederträchtigkeit oder Dummheit, der uns im Leben oder in der Literatur aufstößt, uns je ein Stoff zum Verdruß und Ärger, sondern bloß zur Erkenntnis werden, indem wir in ihm einen neuen Beitrag zur Charakteristik des Menschengeschlechts sehn und demnach ihn uns merken.Quelle: Bruchstück einer Hysterie-Analyse - Sigmund Freud
(Definition ergänzt von Nelly am 13.04.2017)

Sie finden weitere Ergebnisse im Bereich: Synonyme, Übersetzung, Reime

Blättern - im Alphabet davor
Wer ist online?

Derzeit sind 774 Gäste online.